1

Psychologische Psychotherapeuten in Ausbildung

Wir suchen

Psychologische Psychotherapeuten in Ausbildung (PPiA) für unsere Einrichtungen in Alzey und Andernach.

Der Ausbildungsschwerpunkt kann tiefenpsychologisch oder verhaltenstherapeutisch sein. Es bestehen Kooperationsvereinbarungen mit mehreren Ausbildungsinstitutionen. Die Ableistung der stationären Ausbildungsinhalte nach dem Psychotherapeutengesetz können sowohl für den Bereich Psychiatrie (§ 2 Abs. 2 Zif. 1 PsychTh-AprV) als auch für den Bereich der Psychotherapie/Psychosomatik (§ 2 Abs. 2 Zif 2 PsychTh-AprV) erfolgen.

Als Psychologe im Praktikum werden Sie jeweils einem Stationsteam zugeordnet und erhalten die Möglichkeit, dort nach einer gewissen Einarbeitungszeit zirka vier bis sechs Patienten unter Supervision selbstständig zu behandeln. Im Rahmen Ihrer Ausbildung vertrauen wir Ihnen Patienten an, für die Sie im Einzelnen folgende Aufgaben übernehmen:

  • Führen von Aufnahme- und Explorationsgesprächen mit ausführlicher
  • Dokumentation Regelmäßige psychotherapeutische Einzelgespräche
  • Teilnahme bzw. auch selbständige Durchführung von Gruppenpsychotherapiesitzungen
  • Selbstständige Planung und Durchführung von psychologischen Testuntersuchungen mit Erstellung entsprechender Befundberichte
  • Erstellung von Therapieplänen mit den Patienten und Koordination der verschiedenen Therapieveranstaltungen (z. B. Gestaltungstherapie, Ergotherapie, Sporttherapie etc.)
  • Schreiben von ausführlichen Entlassungsberichten
  • Regelmäßige und vollständige Informationsweitergabe über alle relevanten, die Therapie betreffenden Themen.

Wir bieten

  • ein kollegiales Klima in engagierten und kreativen multiprofessionellen Teams
  • interne Supervision durch unsere Psychologischen Psychotherapeuten
  • eine praxisbezogene Weiterbildung in den Kliniken (akademische Lehrkrankenhäuser der Universitätsmedizin Mainz)
  • die kostenfreie Teilnahme an geeigneten Veranstaltungen unserer Rhein-Mosel-Akademie – Institut für Fach- und Führungskräfte im Gesundheits- und Sozialwesen
  • eine außertarifliche Vergütung in Höhe von 1000 Euro für die Ableistung des Praktikums in Vollzeit (zurzeit 38,5 Std./Wo.)
  • je nach aktueller Belegungssituation kann auf Wunsch eine kostenlose Wohnmöglichkeit in unseren Personalwohnheimen zur Verfügung gestellt werden

 

Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung.

Erfahren Sie hier mehr über Ihre Einsatzmöglichkeiten in den psychologischen Diensten unserer Einrichtungen