1
Ein multiprofessionelles Team, Zusammenarbeit auf Augenhöhe, hervorragende Entwicklungschancen und nicht zuletzt eine eigene Fortbildungsakademie – all das ist inklusive, wenn Sie bei uns einsteigen! Nicht umsonst ist das Landeskrankenhaus (AöR) eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie. Werden Sie im Zuge einer Nachfolgeregelung Teil unseres Teams, arbeiten Sie mit netten Kollegen zusammen und starten Sie als

Bereichsleitung (m/w/d)

Materialwirtschaft und Betriebsorganisation


in Vollzeit

Landeskrankenhaus (AöR) / Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach
Starttermin: 1. April 2020 oder früher

Das Landeskrankenhaus (AöR)  — Als größter Krankenhausträger für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie in Rheinland-Pfalz bieten wir in unseren Fachkliniken und Gesundheitszentren eine qualitativ hochwertige und wirtschaftlich ausgewogene Versorgung an. Dabei positionieren wir uns als modernes Dienstleistungsunternehmen, das die Stärken seiner Einrichtungen für den gemeinsamen Erfolg bündelt.

Die Rhein-Mosel-Fachklinik in Andernach  — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie mit mehr als 1.000 Betten und rund 1.800 Mitarbeitern.
Ihr Verantwortungsbereich:
  • Sie beraten die Geschäftsleitung und die Direktorien unserer Einrichtungen in allen strategischen und operativen Fragen im Bereich der Materialwirtschaft mit Einkauf und Logistik, der Betriebsorganisation und der Medizintechnik.
  • Sie führen die Wirtschaftsabteilung der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach gemeinsam mit den Leitungen der nachgeordneten Bereiche, insbesondere Küche, Hauswirtschaftsdienst, Betriebslogistik, Zentrallager, Wohnungsverwaltung und Pfortendienste, dabei steuern Sie die unterstützenden Prozesse eigenverantwortlich im Sinne der Unternehmensziele.
  • Sie stehen für die Initiierung einheitlicher Prozesse, Strukturen und digitaler Lösungen und wirken maßgeblich an der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Landeskrankenhauses und der Rhein-Mosel-Fachklinik mit.
Und das bringen Sie mit:
  • Wir suchen eine Führungspersönlichkeit, die auf der Basis eines Master- oder Diplomstudiums in der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen (bzw. vergleichbare Fachrichtung) ihren mehrjährigen Erfahrungsschwerpunkt auf den Gebieten Organisationsmanagement oder Einkauf und Logistik hat.
  • Sie verfügen über Kompetenzen in der Aufstellung und Entwicklung von Einkaufsstrategien, Erfahrungen in der Bewertung von Lieferanten und Kenntnisse aller erforderlichen Rechtsgrundlagen, insbesondere VOL.
  • Ihre ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten, Ihr verhandlungssicheres Auftreten in Verbindung mit einer strukturierten Arbeitsweise unterstützen Ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Anspruchsgruppen.
  • Sie bringen Freude an der Weiterentwicklung der Organisation mit, dabei nutzen Sie Erfahrungen und Kenntnisse im Organisations- und Projektmanagement und in der Mitarbeiterführung.
Freuen Sie sich auf Wahnsinnsperspektiven, zahlreiche Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf – und auf ein attraktives Vergütungspaket.

Bitte bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 05-1775 bis zum 15. Dezember 2019 direkt über das Online-Bewerberportal auf  www.karriere-landeskrankenhaus.de.

Sie möchten Näheres erfahren? Für weitere Informationen steht Ihnen der Kaufmännische Direktor, Herr Dr. Thorsten Junkermann, Telefon: 02632/ 407-5344, gerne zur Verfügung.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.