1

Ein multiprofessionelles Team, Zusammenarbeit auf Augenhöhe, hervorragende Entwicklungschancen und nicht zuletzt eine eigene Fortbildungsakademie – all das ist inklusive, wenn Sie bei uns einsteigen! Nicht umsonst ist das Landeskrankenhaus (AöR) eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie. Werden Sie Teil unseres Teams, arbeiten Sie mit netten Kollegen zusammen und starten Sie als

 Physiotherapeut
als Lehrkraft (m/w/d)

in Teilzeit

für unsere
PhysiotherapieSchule Rhein-Nahe
in Bad Kreuznach

Starttermin: nächstmöglicher Zeitpunkt

Die Physiotherapieschule Rhein-Nahe mit Standort in Bad Kreuznach gehört zur Rheinhessen-Fachklinik Alzey. Sie bildet auf der Grundlage eines modernen Ausbildungskonzeptes aus.  Sie ist eine Ausbildungsstätte die kompetenzorientiert ausbildet und sich den neuen Entwicklungen in der Physiotherapie stellt.

Die Ausbildung an der Physiotherapieschule der Rheinhessen-Fachklinik Alzey ist schulgeldfrei und wird nach Maßgabe des TVA-L Gesundheit vergütet.

Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Lehrtätigkeit in verschiedenen Fächern nach Absprache (z.B. Brunkow, TWA, PT-Sportmedizin, evtl. Biomechanik, Trainingslehre
  • Betreuung der praktischen Ausbildung und der Schüler während der gesamten Ausbildung.
Und das bringen Sie mit:
  • Sie haben eine staatliche Anerkennung in der Physiotherapie mit einem einschlägigen Studium an einer Hochschule oder einer pädagogische Qualifikation (Diplom oder Master) und haben bereits erste Berufserfahrung, ggf. auch Lehrerfahrungen gesammelt
  • Sie können Ihre Fach- und Methodenkompetenz im Unterricht und innerhalb der praktischen Ausbildung gut einbringen und überzeugen durch Ihre Planungskompetenz bei der Übernahme organisatorischer Aufgaben im Schulbetrieb.
  • Ihre Sozial- und Personalkompetenz im Team und beim Umgang mit Schülerinnen/ Schülern ist ausgeprägt.

Freuen Sie sich auf eine moderne Arbeitsatmosphäre, nette Kolleginnen und Kollegen und eine sichere Anstellung im öffentlichen Dienst.

Bewerben Sie sich bis zum 15. Dezember 2019 direkt auf dem Onlineportal auf
www.karriere-landeskrankenhaus.de

 
Für weitere Informationen steht Ihnen als erste Ansprechpartnerin rund um den Arbeitgeber Frau Julia Franz, Personalrecruiting, Telefon 06731/50-1302 gerne zur Verfügung Für fachliche Fragen erreichen Sie den Leiter der Schule, Herrn Robert Stadel telefonisch unter der 0671/48338780.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.