1
Das BBDK organisiert Programme zur Qualifizierung von Nachwuchskräften für Führungsaufgaben im Krankenhausmanagement. In diesem Zusammenhang startet am 1. März 2020 ein 24-monatiges

Traineeprogramm

führungsnachwuchs im Krankenhaus

für Hoch- und Fachhochschulabsolventen mit betriebswirtschaftlichem Abschluss sowie Wirtschaftswissenschaftler, Juristen, Ingenieure, Ärzte und Pflegekräfte mit Studienabschluss
 
Die Vorteile:
  • Hohe Praxisorientierung bei gleichzeitiger fundierter theoretischer Fortbildung
  • Sechsmonatige Rotation in zwei Krankenhäuser unterschiedlicher Struktur und Ausrichtung
  • Individuelle Betreuung durch qualifizierte Mentoren
  • Abschluss mit Zertifikat
Parallel besteht die Möglichkeit einer Teilnahme am
Masterstudiengang Medizinökonomie (M.Sc.)
der Rheinischen Fachhochschule Köln

Das Traineeprogramm bereitet die Grundlage für anspruchsvolle Führungsaufgaben im Krankenhaus: Leiter/in Rechnungswesen oder Personal, Patientenadministration, (Medizin-)Controlling, Assistent/in der Geschäftsführung mit Aussicht auf Verwaltungsdirektion oder Geschäftsführung. Nutzen Sie die Chance, die Ihnen dieses Traineeprogramm im Wachstumsmarkt Gesundheitswesen bietet!

Ihre Bewerbung richten Sie direkt an die teilnehmenden Krankenhäuser: www.bbdk.de.

Für einen ersten telefonischen Kontakt steht Ihnen gerne Frau Beate Ostermann unter 02932-952-244 880 zur Verfügung.
BBDK, Stolte Ley 5, 59759 Arnsberg, E-Mail: welcome@bbdk.de