1
Ein multiprofessionelles Team, Zusammenarbeit auf Augenhöhe, hervorragende Entwicklungschancen und nicht zuletzt eine eigene Fortbildungsakademie – all das ist inklusive, wenn Sie bei uns einsteigen! Nicht umsonst ist das Landeskrankenhaus (AöR) eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie. Werden Sie Teil unseres Teams, arbeiten Sie mit netten Kollegen zusammen und starten Sie als

Pharmazeutisch-Kaufmännischer Assistent / PKA
(m/w/d)

 

in Vollzeit
(auf Basis der 38,5-Stunden-Woche)

Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach
Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Rhein-Mosel-Fachklinik in Andernach  — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie mit mehr als 1.000 Betten und rund 1.700 Mitarbeitern.
Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Pflege des Arzneimittel- und Verbandstoffwarenlagers
  • Rechnungswesen
  • Überwachung der RR-Geräte, Digital- und IR-Thermometer
  • Stationsbelieferung und Personalverkauf
  • Patientenindividuelle Arzneimittelversorgung
Und das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Pharmazeutisch-Kaufmännischer Assistent (m/w/d)
  • Fundiertes Fachwissen und die Kompetenz Ihr Handeln zu reflektieren
  • Sie handeln wirtschaftlich, tragen zum Unternehmenserfolg bei und organisieren Ihre Arbeit durch eine systematische Herangehensweise eigenständig
  • Sie handeln konstruktiv bei Fehlern und Konflikten
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit EDV-Software, Microsoft Office, Excel, Word
Freuen Sie sich auf Wahnsinnsperspektiven, zahlreiche Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf – und auf ein attraktives Vergütungspaket.

Bitte bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 05-1617  bis zum 26. Juli 2019 direkt über das Online-Bewerberportal auf  www.karriere-landeskrankenhaus.de.

Für weitere Informationen steht Ihnen der leitende Apotheker Herr Dr. S. Sarin, Telefon: 02632/407-5535 gerne zur Verfügung.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.