1
Ein multiprofessionelles Team, Zusammenarbeit auf Augenhöhe, hervorragende Entwicklungschancen und nicht zuletzt eine eigene Fortbildungsakademie – all das ist inklusive, wenn Sie bei uns einsteigen! Nicht umsonst ist das Landeskrankenhaus (AöR) eine der besten Adressen und Träger von sieben Kliniken und mehreren medizinischen Versorgungszentren (MVZ) in Rheinland-Pfalz.  

Die Rhein-Mosel-Fachklinik in Andernach  — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie mit mehr als 1.000 Betten und rund 1.800 Mitarbeitern.
 

Starten Sie zum nächstmöglicher Zeitpunkt in der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach als

 

Technischer Leiter & Facilitymanagement (m/w/d)

In Vollzeit am Standort Andernach

Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Verantwortung für den sicheren Betrieb der technischen und medizintechnischen Anlagen und Wahrnehmung der Betreiberverantwortung aufgrund der geltenden technischen und rechtlichen Anforderungen (GEFMA, BetrSichV, ArbStättV etc.)
  • Personalführung und Einsatzplanung der 35 Mitarbeiter des technischen Dienstes (bestehend aus Malerei, Schlosserei, Schreinerei , Gärtnerei und Elektrowerkstatt)
  • Planung, Durchführung und Überwachung aller notwendigen Prüfungen sowie der Instandhaltungs- und Unterhaltsmaßnahmen bei Überwachung und Einhaltung  aller Sicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften  sowie der Richtlinien zum Brandschutz
  • Beratung und Unterstützung der Klinikleitung bei Investitionsmaßnahmen, der Beschaffung von Anlagen und Geräten sowie deren Integration in den Krankenhausbetrieb unter wirtschaftlichen Kriterien
  • Eigenverantwortliche Organisation, Koordination und Betreuung der gesamten technischen Maßnahmen an den Standorten Andernach und Weißenthurm sowie Weiterentwicklung des CAFM-Systems (IMSware) federführend für das Landeskrankenhaus
  • Verantwortung für das Gebäudemanagement und Ausbau des Gebäudeleitsystem (Desigo, Siemens S7)
Und das bringen Sie mit:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium (Krankenhausbetriebstechnik, Versorgungstechnik, Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation - idealerweise mit einer Zusatzqualifikation im Bereich FM)
  • mehrjährige Berufs- und Projektmanagementerfahrung im Krankenhauswesen
  • Ausgeprägte Fachkompetenz im Bereich Energiemanagement
  • umfassende Kenntnisse im Gebäudemanagement und des techn. Controllings
  • Hohe Sozialkompetenz, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit und  Leistungsbereitschaft
  • Sie sind eine kompetente Führungskraft und können Mitarbeiter/innen gezielt anleiten und motivieren.


Freuen Sie sich auf Wahnsinnsperspektiven, ein nettes Team und eine sichere Anstellung im öffentlichen Dienst.

Bitte bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 02-2297 bis zum 23. Juli 2021 direkt über das Online-Bewerberportal  auf  www.karriere-landeskrankenhaus.de 

Für weitere Informationen steht Ihnen als erste Ansprechpartnerin rund um den Arbeitgeber Frau Annika Thom, Personalrecruiting, Telefon 02632/407 5208 gerne zur Verfügung. Für fachliche Fragen
erreichen Sie den Regionaldirektor Nord, Herrn Dr. Thorsten Junkermann,  unter der Telefonnummer 02632/407 5344
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Wir sind bestrebt, den Frauenanteil in Leitungsfunktionen zu erhöhen, und daher an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert.