1
Ein multiprofessionelles Team, Zusammenarbeit auf Augenhöhe, hervorragende Entwicklungschancen und nicht zuletzt eine eigene Fortbildungsakademie – all das ist inklusive, wenn Sie bei uns einsteigen! Nicht umsonst ist das Landeskrankenhaus (AöR) eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie. Werden Sie Teil unseres Teams, arbeiten Sie mit netten Kollegen zusammen und starten Sie als

Teamassistent Personal (m/w/d)

in Teilzeit (19,25 - 26,95 Std./Wo.)

befristet als Elternzeitvertretung 
bis vsl. Mai 2022

Rheinhessen-Fachklinik Alzey
Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Rheinhessen-Fachklinik in Alzey — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie mit 800 Betten und rund 1.400 Mitarbeitern.

Die Abteilung Personal, mit Sitz in Alzey, versteht sich als interner Dienstleister der Beschäftigen der südlichen Einrichtungen des Landeskrankenhauses (AöR).
Das sind Ihre Aufgaben:
  • Sie übernehmen Assistenz- und Sekretariats-aufgaben
  • Sie rechnen die Reisekostenanträge der Beschäftigten dreier Kliniken gemäß dem Landesreisekostengesetz RLP ab
  • Verwaltung und Abrechnung der Honorar- und Supervisionsverträge
Das dürfen Sie erwarten:
  • Eine Vergütung inkl. Zusatzleistungen nach den Bestimmungen des TV-Länder
  • Einen Betriebskindergarten exklusiv für Mitarbeiter (m/w/d) auf unserem Gelände
  • Ein eigenes Betriebsrestaurant auf dem Gelände
  • Attraktives Prämienprogramm "Mitarbeiter werben Mitarbeiter m/w/d"
  • Förderung zur Fort- und Weiterbildung u.a. an unserer eigenen Rhein-Mosel-Akademie  (www.rhein-mosel-akademie.de)
Und das bringen Sie mit:
  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und bereits Berufserfahrung, bestenfalls im Assistenzbereich, gesammelt
  • Eine proaktive, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise mit schneller Auffassungsgabe sowie Loyalität, Zuverlässigkeit und Diskretion sind für Sie selbstverständlich
  • Sie haben einen versierten Umgang mit den gängigen Standard-EDV-Programmen (MS Office), ein ausgeprägtes  Organisations-geschick und arbeiten gerne im Team
  • Sie haben Kenntnisse im Bereich Reisekostenabrechnung gemäß dem Landesreisekostengesetz RLP
  • Sie verstehen sich als Dienstleister, und runden Ihr Profil im Umgang mit den verschiedensten Personengruppen durch eine sichere und gute Kommunikation ab
Bitte bewerben Sie sich bis zum 27. Januar 2021 direkt über das Online-Bewerberportal  auf  www.karriere-landeskrankenhaus.de.

Für weitere Informationen steht Ihnen als erste Ansprechpartnerin die Personalabteilungsleiterin, Frau Jana Wonnemann, unter der 06731/50-1233 zur Verfügung.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.