1
Ein multiprofessionelles Team, Zusammenarbeit auf Augenhöhe, hervorragende Entwicklungschancen und nicht zuletzt eine eigene Fortbildungsakademie – all das ist inklusive, wenn Sie bei uns einsteigen! Nicht umsonst ist das Landeskrankenhaus (AöR) eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie. Werden Sie Teil unseres Teams, arbeiten Sie mit netten Kollegen zusammen und starten Sie als

Recruiter / Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Vollzeit
(auf Basis der 38,5-Stunden-Woche)

Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach
Starttermin: schnellstmöglich

Die Rhein-Mosel-Fachklinik in Andernach  — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie mit mehr als 1.000 Betten und rund 1.800 Mitarbeitern.
Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Operatives Recruiting: aktive Steuerung, Mitarbeit und Weiterentwicklung unserer Prozesse
  • Ausbau von Social Media Recruiting mit dem Schwerpunkt im Maßregelvollzug
  • Unterstützung bei der Entwicklung von modernen Formen des Recruiting mit dem Schwerpunkt im Maßregelvollzug, Begleitung der Implementierung und Durchführung
  • Unterstützung von Führungskräften / Geschäftsleitung in Fragen des Recruiting
  • Bearbeitung personaladministrativer Vorgänge im Maßregelvollzug, Erstellen arbeitsvertraglicher Grundlagen, Ansprechpartner für Vorgesetzte, Begleitung der Verfahren im Personalrat
Und das bringen Sie mit:
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Recruiting Bereich mit Schwerpunkt im Active Sourcing und Social Media Recruiting
  • Marketing-Affinität
  • Erfahrung in der Bearbeitung personaladministrativer Vorgänge und im Umgang mit arbeits- und tarifrechtlichen Fragestellungen
  • Begeisterungsfähigkeit, überzeugendes und offenes Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit, Organisationsstärke, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • strukturierte Arbeitsweise
Wir bieten Ihnen:
  • Eine sichere Anstellung im öffentlichen Dienst
  • Eine Vergütung inkl. Zusatzleistungen nach den Bestimmungen des TV-Länder
  • Einen Kindergarten auf unserem Gelände
  • Familiengerechte Arbeitszeiten mit entsprechender Gleit- und Kernzeit
  • Ein eigenes Betriebsrestaurant auf dem Gelände
  • Viele gesundheitsfördernde Angebote (z.B. Kooperationen mit Fitnessstudios)
  • Förderung zur Fort- und Weiterbildung u.A. an unserer eigenen Rhein-Mosel-Akademie  (www.rhein-mosel-akademie.de)

Bitte bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 05-2116 bis zum 31. Januar 2021 direkt über das Online-Bewerberportal auf  www.karriere-landeskrankenhaus.de.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Personalabteilungsleiter, Herr Jörg Dobisch, Telefon: 02632 / 407-5301, gerne zur Verfügung.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.