1
Nicht umsonst ist das Landeskrankenhaus (AöR) eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie Neurologie und Geriatrie. Und nicht umsonst setzen wir auf kompetente, engagierte und empathische Mitarbeiter wie Sie, die sich tagtäglich dafür stark machen, unseren Patienten dabei zu helfen, gesund zu werden! Werden Sie Teil eines multiprofessionellen Teams, arbeiten Sie mit netten Kollegen auf Augenhöhe und starten Sie als

Psychologischer
Psychotherapeut (m/w/d)

für die gerontopsychiatrische Tagesklinik

in Vollzeit / Teilzeit

Geriatrische Fachklinik Rheinhessen-Nahe
Starttermin: nächstmöglicher Zeitpunkt

Die Geriatrische Fachklinik Rheinhessen-Nahe in Bad Kreuznach ist eine Fachklinik für geriatrische Akutbehandlung und Rehabilitation.
Die gerontopsychiatrische Tagesklinik ist eine teilstationäre Einrichtung für Menschen ab dem 60. Lebensjahr mit psychischen Erkrankungen. Die Tagesklinik verfügt über 20 Behandlungsplätze. Der Schwerpunkt ist Altersdepression. Sie ist eine Alternative zur vollstationären Behandlung, die eine selbstständige Lebensführung bewahren soll und parallel dazu intensivere Diagnostik sowie Behandlung als im ambulanten Setting ermöglicht.
Das dürfen Sie erwarten:
  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Zahlreiche Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Angehörigenbetreuung)
  • Eine eigene Fort- und Weiterbildungsakademie (www.rhein-mosel-akademie.de)
  • Eine Vergütung inkl. Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L)
  • Bei Bedarf, externe Supervision
Ihre Aufgaben:
  • Patienten und ihre Familien bei der Krankheitsverarbeitung unterstützen
  • Psychologische Testdiagnostik und Behandlung tagesklinischer gerontopsychiatrischer Patienten
  • Koordination der individuellen Behandlungen
  • Einzel- und Gruppenpsychotherapien nach aktuellen Behandlungsleitlinien
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und Bereichen
Ihr Profil:
  • Approbation als Psychologischer Psychotherapeut m/w/d, Berufserfahrung                                      mit gerontopsychiatrischen Patienten ist erwünscht
  • Fundierte Kenntnisse in Bezug auf die Behandlung psychiatrischer Erkrankungen
  • Information und Kommunikation wird von Ihnen aktiv gestaltet 
  • Freude und starkes Interesse an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team

Bitte bewerben Sie sich bis zum 30. September 2019 direkt über das Online-Bewerberportal  auf  www.karriere-landeskrankenhaus.de.
Für weitere Informationen steht Ihnen als erste Ansprechpartnerin Frau Julia Franz, Personalrecruiting, Telefon 06731/50-1302 gerne zur Verfügung. 
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.