1
Denn das Landeskrankenhaus (AöR) ist Träger der besten Einrichtungen in Rheinland-Pfalz! Wir gestalten die Zukunft der Pflege und unsere Einrichtungen befinden sich in stetigem Wachstum. 

Die Klinik Viktoriastift in Bad Kreuznach ist ein Rehabilitationszentrum für Kinder und Jugendliche, die durch chronische Krankheiten Einschränkungen der Aktivitäten und Teilhabe in ihrem Alltag erfahren.

Starten Sie zum zum nächstmöglichen Zeitpunkt
in der Klinik Viktoriastift als

 

Pflegefachkraft /
Gesundheits- und Krankenpfleger / Kinderkrankenpfleger (m/w/d)

in Vollzeit oder Teilzeit 

Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Sie sind verantwortlich für die Grund- und Behandlungspflege im Rahmen der Rehabilitationsbehandlung der Kinder- und Jugendlichen
  • Sie betreuen und begleiten die Patienten und deren Angehörige während der Rehabilitation, sind zuständig für die Strukturierung des Tagesablaufes und für pflegerisch-pädagogische Einzel- und Gruppenmaßnahmen
  • Sie erledigen administrative Aufgaben im Rahmen der Stationsorganisation (Aufnahmen und Entlassungen, Visiten und Dokumentation)
  • In der Arbeit im multiprofessionellen Team können Sie sich mit ihrem Fachwissen einbringen
  • In der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Klinik sind Sie eingebunden in Maßnahmen der Prozessoptimierung, des Qualitätsmanagements und Aus-, Fort- und Weiterbildung
Und das bringen Sie mit:
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung in einem der Ausbildungsberufe: Pflegefachkraft, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger m/w/d
  • Sie haben erste Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen oder die Bereitschaft und Motivation sich in dieses Aufgabengebiet einzuarbeiten
  • Sie haben die Fähigkeit, sich auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Kindern, Jugendlichen und Eltern einzustellen. Sie sind teamfähig, belastbar und verfügen über ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen
  • Sie sind bereit im 3-Schichtbetrieb inkl. Wochenenden und Feiertage zu arbeiten
Wir bieten:
  • Eine Vergütung zzgl. Jahressonderzahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L).
  • Eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem engagierten Team.
  • Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, elektronische Arbeitszeiterfassung sowie vollständiger Ausgleich von Mehrarbeitsstunden.

Bewerben Sie sich bis zum 30.10.2021 direkt auf dem Onlineportal auf www.karriere-landeskrankenhaus.de oder per E-Mail an personalmarketing@landeskrankenhaus.de.

Für weitere Informationen steht Ihnen als erste Ansprechpartnerin rund um den Arbeitgeber Frau Julia Franz, Personalrecruiting, Telefon 06731/50-1302 gerne zur Verfügung. Für fachliche Fragen erreichen Sie  die Pflegedirektorin, Frau Angela Körte, unter der Telefonnummer 0671/8355-112.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.