1
 
Ein multiprofessionelles Team, Zusammenarbeit auf Augenhöhe, hervorragende Entwicklungschancen und nicht zuletzt eine eigene Fortbildungsakademie – all das ist inklusive, wenn Sie bei uns einsteigen! Nicht umsonst ist das Landeskrankenhaus (AöR) eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie. Werden Sie Teil unseres Teams, arbeiten Sie mit netten Kollegen zusammen und starten Sie als

Mitarbeiter für den internen Transportdienst (m/w/d)

in Vollzeit oder Teilzeit

Gesundheitszentrum Glantal
Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das moderne Gesundheitszentrum Glantal in Meisenheim deckt die neurologische Akutversorgung mit Schlaganfalleinheit, Innere Medizin, Chirurgie, Unfallchirurgie, Anästhesiologie sowie die neurologische Rehabilitation ab und verfügt außerdem über ein renommiertes Sprachheilzentrum.
Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • An- und Abtransporte von Patienten bei der Aufnahme, bei der Entlassung, internen Verlegungen, bei Diagnostische- und Therapeutischen Maßnahmen und operativen Eingriffen.
  • Sie tragen Verantwortung für die die Einhaltung der festgelegten Hygienemaßnahmen rund um den Patienten im Rahmen des Transportdienstes.
  • Durchführung allgemeiner Serviceleitungen und Botengänge.
  • Sie organisieren, strukturieren, Überwachen und koordinieren eigenverantwortlich die Terminierung der Transporte im Buchungssystem.
  • Sie reagieren auf kurzfristige, ungeplante Transportanfragen und planen diese mit ein. 
Und das bringen Sie mit:
  • Die Zusammenarbeit im Team gestalten Sie mit, in dem Sie die Kollegen unterstützen, ein kollegiales Miteinander fördern und kreative Lösungen finden.
  • Bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben haben Sie einen Blick für ein wirtschaftliches Umgehen mit Material und Ihren Zeitressourcen, richten Ihr Handeln am Bedarf der Patienten aus und erledigen souverän die Routineaufgaben.


Freuen Sie sich auf Wahnsinnsperspektiven, zahlreiche Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf – und auf ein attraktives Vergütungspaket.

Bitte bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 02-2287 bis zum 30. Juni 2021 direkt über das Online-Bewerberportal auf  www.karriere-landeskrankenhaus.de.


Für weitere Informationen steht Ihnen die Pflegedirektorin, Frau Lorse, Telefon: 02632 407-5288, gerne zur Verfügung.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.