1
Das Landeskrankenhaus (AöR) gestaltet die Zukunft der Pflege. Unsere Einrichtungen befinden sich in stetigem Wachstum.

Das moderne Gesundheitszentrum Glantal in Meisenheim  ist ein Krankenhaus der Grundversorgung. Zum Leistungsangebot gehören die Akut-Neurologie, inklusive Stroke Unit, Neurologische Rehabilitation, Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie, Orthopädie und Innere Medizin.

Es steht in Trägerschaft des Landeskrankenhauses (AöR). Die Personalausstattung bauen wir gerne in der Krankenpflege in den genannten Bereichen noch weiter aus. Dafür suchen wir Sie! Werden Sie Teil unseres Teams, arbeiten Sie mit netten Kollegen zusammen und starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Medizinischer Fachangestellter / Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

​in der zentralen Notaufnahme

in Vollzeit 

 
Freuen Sie sich auf unser tolles Angebot:
  • zahlreiche Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • ein attraktives Vergütungspaket mit Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge und Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
  • zahlreiche Angebote zur Gesundheitsförderung
  • ausführliche Einarbeitung mit Mentor nach Einarbeitungskonzept
  • zahlreiche Angebote zur Fort- und Weiterbildung an unserem eigenen Fortbildungsinstitut Rhein-Mosel-Akademie
  • moderne Arbeitsmethoden (digitale Patientenakte, Einführung Rahmendienstplan)
Ihre Aufgaben:
  • die Gestaltung eines professionellen Erstkontaktes, mit Erfassung und Dokumentation eines umfassenden Pflegeassessments und die individuelle Begleitung des Patienten in dieser kritischen, für ihn auch sehr belastenden, Aufnahmephase
  • Arbeit in einem multiprofessionellen Team
Ihr Profil:
  • Eine Abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische Fachangestellte (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Sie richten Ihr Handeln am Bedarf der Patienten aus, arbeiten verantwortungsbewusst und eigenständig, verstehen sich als interner Dienstleister und gestalten Kommunikation und Information aktiv mit
Bitte bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 02-2299 bis zum 03. Juli 2021 direkt über das Online-Bewerberportal  auf www.karriere-landeskrankenhaus.de 

Für weitere Informationen steht Ihnen die Pflegedirektorin Frau Rita Lorse, Telefon: 02632 / 407-5288, gerne zur Verfügung.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.