1
 
Ein multiprofessionelles Team, Zusammenarbeit auf Augenhöhe, hervorragende Entwicklungschancen und nicht zuletzt eine eigene Fortbildungsakademie – all das ist inklusive, wenn Sie bei uns einsteigen! Nicht umsonst ist das Landeskrankenhaus (AöR) eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie. Werden Sie Teil unseres Teams, arbeiten Sie mit netten Kollegen zusammen und starten Sie als

Medizinische Schreibkraft (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit (mind. 19,25 Std./Wo.)
für das Kinderneurologische Zentrum

Rheinhessen-Fachklinik Mainz
Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Rheinhessen-Fachklinik in Mainz  bietet ein breites Behandlungsspektrum für Kinderneurologie, ein Sozialpädiatrisches Zentrum, sowie eine große Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik.
Das sind Ihre Aufgaben:
  • Nutzen des Krankenhausinformationssystems (Nexus Medicare)
  • Schreiben von medizinischen Diktaten nach Phonodiktat.
  • Umsichtige Organisation der medizinischen Dokumentation.                
Und das bringen Sie mit:
  • Flüssiges und sicheres Schreiben nach Phonodiktat am PC.
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office Anwendungen und dem Krankenhausinformationssystem.
  • Kenntnisse der medizinischen Terminologie.
Freuen Sie sich auf eine sichere Anstellung im öffentlichen Dienst, einen Betriebskindergarten auf dem Gelände sowie nette Kollegen und ein tolles Arbeitsumfeld!

Bitte bewerben Sie sich bis zum 15. Dezember 2019 über das Online-Bewerberportal auf www.karriere-landeskrankenhaus.de.

Für weitere Informationen steht Ihnen als erste Ansprechpartnerin rund um den Arbeitgeber Frau Julia Franz, Personalrecruiting, Telefon 06731/50-1302 gerne zur Verfügung. Für fachliche Fragen erreichen Sie den Chefarzt des KINZ, Herrn Dr. Helge Gallwitz, telefonisch unter der 06131/378-2152.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.