1
Nicht umsonst ist das Landeskrankenhaus (AöR) eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz! Wir sind Träger von sieben Kliniken und mehreren medizinischen Versorgungszentren (MVZ). Bei uns werden Sie Teil eines multiprofessionellen Teams und arbeiten mit netten Kollegen auf Augenhöhe.

Leitender Psychotherapeut (m/w/d)

der Suchttherapeutischen Abteilung

(in Vollzeit)

 

Klinik Nette-Gut für Forensische Psychiatrie
Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Klinik Nette-Gut für Forensische Psychiatrie in Weißenthurm an der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach ist eine Maßregelvollzugseinrichtung mit 390 Behandlungsplätzen.
Wir bieten Ihnen:
  • Vergütung plus Zusatzleistungen nach den Bestimmungen des TV-L
  • Sehr gutes Betriebsklima mit einem kollegialen und fairen Führungsstil
  • Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten und Entwicklungsprogramme für Führungskräfte, u.a. in unserer Rhein-Mosel-Akademie 
  • Strukturen zur Entlastung von nicht therapeutischen Aufgaben, modernes Krankenhausinformationssystem zur Unterstützung bei Ihrer täglichen Routinearbeit
  • Übernahme der Umzugskosten, klinikeigene Appartements
  • Unterstützung der Klinik bei wissenschaftlichem Interesse (z.B. Dissertationen)

Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Psychologisch/psychotherapeutische Leitungsfunktion auf den Stationen in enger Abstimmung mit der pflegerischen Stationsleitung im Sinne der dualen Leitung.
  • Anleitung und Supervision therapeutischer Mitarbeiter*innen
  • Evaluation des Behandlungsprozesses und Prognostik der untergebrachten Patienten
  • Enge Kooperation mit der Abteilungsleitung
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Suchttherapeutischen Abteilung 1
Das ist Ihr Profil:
  • Sie verfügen über einen Studienabschluss in der Psychologie Dipl./M.Sc. und sind Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)
  • Sie haben forensisch-rehabilitative oder suchttherapeutische Berufserfahrung
  • Sie reflektieren Ihr Handeln und identifizieren sich mit unseren Unternehmenszielen
  • Projekte werden von Ihnen systematisch gesteuert
  • Ihre tägliche Arbeit ist geprägt durch kontinuierliche Prozessoptimierung der  durch Sie zu erledigenden Aufgaben, Sie koordinieren das kollegiale Miteinander und unterstützen und entwickeln Ihren Mitarbeiter- und Kollegenkreis
  • Sie handeln konstruktiv bei Fehlern und Konflikten
Bitte bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 02-2292 bis zum 27.Juni 2021 direkt über das Online-Bewerberportal  auf  www.karriere-landeskrankenhaus.de 
 
Für weitere Informationen steht Ihnen der Ärztliche Direktor, Herr Dr. Frank Goldbeck, Telefon: 02637 / 911 - 3000 gerne zur Verfügung.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.