1
Das Landeskrankenhaus (AöR)  — Als größter Krankenhausträger für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie in Rheinland-Pfalz bieten wir in unseren Fachkliniken und Gesundheitszentren eine qualitativ hochwertige und wirtschaftlich ausgewogene Versorgung an. Dabei positionieren wir uns als modernes Dienstleistungsunternehmen, das die Stärken seiner Einrichtungen für den gemeinsamen Erfolg bündelt.
Unsere Apotheke an der Unternehmenszentrale in Andernach versorgt zusammen mit unserer Apotheke in Alzey alle Einrichtungen mit Arzneimitteln, apothekenpflichtigen Materialien und medizinischem Sachbedarf.
Im Rahmen der Altersnachfolge suchen wir an der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach
zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit möglichst sechs Monaten Übergangszeit mit dem
bisherigen Stelleninhaber einen

Leitenden Apotheker (m/w/d)

in Vollzeit(38,5 Std/Wo)

Die Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie mit mehr als 1.000 Betten und rund 1.800 Mitarbeitern. Die Krankenhausapotheke versteht sich als Dienstleister in der Pharmakotherapie und gestaltet Therapiekonzepte als Partner auf Augenhöhe mit den verantwortlichen Ärzten.

Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Sie leiten fachlich und personell ein sehr motiviertes, engagiertes und loyales eingespieltes Team.
  • Weiterführung der individuellen patientenorientierten Arzneimittelversorgung (Unit-Dose noch einmalig in RLP), Therapiebegleitung, Visitenteilnahme
  • Qualitätsbewusster und wirtschaftlicher Einkauf durch aktive Mitarbeit und Verhandlungsführung in der Einkaufsgemeinschaft KEMA-ApoContract.
  • Leitung der AMK (RMF Andernach) und Mitglied der AMK in allen unseren Einrichtungen. Beteiligung an weiteren Gremien des Krankenhauses.
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft
Und das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossenes Pharmaziestudium mit Approbation mit mehrjähriger Erfahrung in einer Krankenhausapotheke sowie die abgeschlossene Weiterbildung Klinische Pharmazie.
  • Interesse an therapiebegleitender pharmazeutischer Beratung und die Bereitschaft zum interdisziplinären Austausch.
  • Berufsgruppenübergreifende Kooperation ist für Sie selbstverständlich, eine der Position entsprechende gute Kommunikationsfähigkeit setzen wir voraus.
  • Führungspersönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, lösungsorientiertem Arbeitsstil und sicherem Auftreten.
Wir bieten Ihnen:
  • eine sichere Anstellung im öffentlichen Dienst
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe mit viel Handlungsspielraum
  • einen Kindergarten auf unserem Gelände
  • ein eigenes Betriebsrestaurant
  • viele gesundheitsfördernde Angebote (z.B. Kooperationen mit Fitnessstudios)
  • Förderung zur Fort- und Weiterbildung u.a. an unserer eigenen Rhein-Mosel-Akademie  (www.rhein-mosel-akademie.de)
  • attraktives Prämienprogramm Mitarbeiter werben Mitarbeiter

Freuen Sie sich auf Wahnsinnsperspektiven, zahlreiche Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf – und auf ein attraktives Vergütungspaket.

Bitte bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 05-2227 bis zum 30. April 2021 direkt über das Online-Bewerberportal auf  www.karriere-landeskrankenhaus.de.
Für weitere Informationen steht Ihnen der jetzige Stelleninhaber Herr Dr. S. Sarin, Telefon: 02632/407-5535 gerne zur Verfügung.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.