1
Das Landeskrankenhaus (AöR) hilft Menschen, gesund zu werden! Und Sie sorgen schon bald dafür, dass in und um unsere Einrichtungen herum alles stimmt. Sie werden merken: Bei uns geht es ganz schön abwechslungsreich, aber auch familiär zu. Nette Kollegen helfen Ihnen, zu einem wichtigen Teil Ihres Teams zu werden, und zeigen Ihnen, worauf es „hinter den Kulissen“ ankommt. Bringen Sie Ihr Können bei uns ein und starten Sie als

Jungkoch (m/w/d)

für die Kochküche
in Vollzeit

Rheinhessen-Fachklinik Alzey
Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Rheinhessen-Fachklinik in Alzey — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie mit 800 Betten und rund 1.300 Mitarbeitern.

Die Kochküche der Rheinhessen-Fachklinik Alzey umfasst 23 Mitarbeiter/innen und leistet 750 Essen/Tag.
Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Vor und Zubereitung von Speisen in der Kochküche.
  • Einhaltung allgemeiner Abläufe/Standards.
  • Einhaltung der Hygienevorschriften nach HACCP.
Und das bringen Sie mit:
  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Koch (m/w/d) und die Fähigkeit, eigenverantwortlich arbeiten zu können.
  • Sie haben ein hohes Maß an Engagement in Ihrem Einsatz und arbeiten gerne auch an klinikeigenen Veranstaltungen.
  • Ihr Auftreten ist freundlich und Sie können sich gut in ein Team einfügen.
  • Sie sind flexibel und Belastbar und haben die Bereitschaft, auch am Wochenende zu arbeiten
Freuen Sie sich auf eine sichere Anstellung im öffentlichen Dienst, zahlreiche Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf – und auf ein attraktives Vergütungspaket.

Bitte bewerben Sie sich entweder direkt über das Online-Bewerberportal auf  www.karriere-landeskrankenhaus.de, via E-Mail an personalmarketing@landeskrankenhaus.de oder schriftlich an Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Dautenheimer Landstraße 66, 55232 Alzey bis zum 31. Januar 2020.

Für weitere Informationen steht Ihnen als erste Ansprechpartnerin rund um den Arbeitgeber Frau Julia Franz, Personalrecruiting, Telefon 06731/50-1302 gerne zur Verfügung. Für fachliche Fragen erreichen Sie die Leiterin der Wirtschaftsabteilung, Frau Andrea Stellwagen, unter der 06731 / 50-2222.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.