1
Denn das Landeskrankenhaus (AöR) bietet Ihnen dank seines umfassenden Angebotes viele Chancen, um sich weiterzuentwickeln! Wir sind eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie. Entdecken Sie die familiäre, wertschätzende Atmosphäre mit Freiräumen für jeden Einzelnen und verstärken Sie eines unserer multiprofessionellen Teams als

Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d)

In der forensisch psychiatrischen Institutsambulanz (FPIA)

In Vollzeit / Teilzeit

Klinik Nette-Gut
Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Klinik Nette-Gut für Forensische Psychiatrie in Weißenthurm an der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach ist eine Maßregelvollzugseinrichtung mit 390 Behandlungsplätzen.
Die FPIA betreut aktuell ca. 180 Patienten, zunehmend sind Patienten zu betreuen, die sich im Rahmen einer Beurlaubung bzw. Entlassung auf Bewährung außerhalb der Klinik Nette-Gut befinden.
Wir bieten Ihnen:
  • Eine unbefristete Anstellung und eine Vergütung nach dem TV-Ärzte MB für Universitätskliniken
  • Sehr gutes Betriebsklima mit einem kollegialen und fairen Führungsstil
  • Arbeitsplatz mit Gestaltungspotential und Möglichkeit persönlicher Schwerpunktsetzung
  • Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten u.a. in unserer Rhein-Mosel-Akademie
  • Strukturen zur Entlastung von nicht ärztlichen Aufgaben
  • Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, attraktive Arbeitszeitmodelle, elektronische Arbeitszeiterfassung sowie vollständiger Ausgleich von Mehrarbeitsstunden
  • Nebeneinkünfte durch Übernahme von Gutachtertätigkeiten, im Konsiliardienst und durch Lehrtätigkeit in unserer Krankenpflegeschule
Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Fachlich-forensische Begleitung und Betreuung entlassener und beurlaubter Patienten (m/w/d)
  • Qualifizierte Dokumentation und Kommunikation mit anderen komplementären Einrichtungen, Gerichten, Anwälten und Betreuern
Ihre Qualifikation:
  • Sie haben eine (weitgehend) abgeschlossene Facharztausbildung und haben bereits Erfahrung  in der Betreuung von beurlaubten bzw. entlassenen Patienten (m/w/d).
  • Die Zusammenarbeit im multiprofessionellen und interdisziplinären Team gestalten Sie mit, in dem Sie die Kollegen unterstützen, ein kollegiales Miteinander fördern und kreative Lösungen finden.
  • Ihre tägliche Arbeit ist geprägt durch kontinuierliche Prozessoptimierung der  durch Sie zu erledigenden Aufgaben sowie die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung.
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen und Aufgaben im Maßregelvollzug gemäß dem Leitbild des Landeskrankenhauses (AöR)
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B
Freuen Sie sich auf nahezu irre Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, profitieren Sie von zahlreichen Maßnahmen, um Familie und Beruf zu vereinbaren, sowie einem Vergütungspaket nach den Bestimmungen des Tarifvertrags Ärzte Marburger Bund für Universitätskliniken.

Bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 01-1972 direkt auf dem Onlineportal auf www.karriere-landeskrankenhaus.de oder schriftlich (bitte keine Originale) an:

Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Personalabteilung, Vulkanstraße 58, 56626 Andernach 

Für weitere Informationen steht Ihnen der Ärztliche Direktor, Herr Dr. Frank Goldbeck, Telefon: 02637/911-3000, gerne zur Verfügung.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.