1
Denn das Landeskrankenhaus (AöR) bietet Ihnen neben einer verantwortungsvollen Leitungsposition viele Chancen, um sich weiterzuentwickeln! Wir sind eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie. Entdecken Sie die familiäre, wertschätzende Atmosphäre mit Freiräumen für jeden Einzelnen und verstärken Sie eines unserer multiprofessionellen Teams als

Facharzt Psychiatrie (m/w/d)

für unseren zentralen Aufnahmedienst

in Vollzeit oder Teilzeit
(auf Basis der 42-Stunden-Woche)

Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach
Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Rhein-Mosel-Fachklinik in Andernach  — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie mit mehr als 1.000 Betten und rund 1.800 Mitarbeitern.
Wir bieten Ihnen:
  • Aufgaben mit viel Handlungsspielraum
  • Moderne evidenzbasierte, multimodale Behandlungskonzepte
  • Ein nettes, kollegiales Arbeitsumfeld
  • Viele interessante interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten um Ihre Expertise zu erweitern
  • Flache Hierarchien
  • Tätigkeit in einem als „besonders familienfreundlich“ ausgezeichneten Unternehmen
  • Vergütung und Sozialleistungen TV-Ärzte Marburger Bund für Unikliniken
  • Betriebsrestaurant
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Betriebskindergarten
  • Hauseigenes Fitnessangebot / Kooperation mit Fitnessstudios
  • Attraktives Prämienprogramm "Mitarbeiter werben Mitarbeiter"
 
Ihr Aufgabengebiet umfasst:
  • Die Weiterentwicklung und Implementierung eines innovativen Konzeptes in unserem zentralen psychiatrischen Aufnahmezentrum
  • Die fachliche Leitung des multiprofessionellen Behandlungsteams im Aufnahmezentrum.
  • Die ärztliche Aufnahme der Patienten und die Zuweisung auf die entsprechenden psychiatrischen Stationen der Klinik
  • Die Kommunikation mit unseren Einweisern wie etwa niedergelassenen Kollegen und anderen therapeutischen Einrichtungen
  • Die Mitwirkung bei der Schulung der Assistenzärzte zu den Prozessabläufen des Aufnahmemanagements
  • Eine geregelte werktägliche Arbeitszeit und die optionale Befreiung vom ärztlichen Bereitschaftsdienst der Klinik
Und das bringen Sie mit:
  • Sie sind Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Fachkompetenz, Flexibilität und Engagement aus
  • Sie arbeiten gern im multiprofessionellen Team lösungsorientiert und in steter Kommunikation mit internen und externen Partnern an neuen Aufgaben
 
Freuen Sie sich auf nahezu irre Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, profitieren Sie von zahlreichen Maßnahmen, um Familie und Beruf zu vereinbaren, sowie einem Vergütungspaket nach den Bestimmungen des Tarifvertrags Ärzte Marburger Bund für Universitätskliniken.
Bewerben Sie sich bis mit Angabe der Kennziffer 01-1870 direkt auf dem Onlineportal auf www.karriere-landeskrankenhaus.de.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Ärztliche Direktor, Herr Dr. Weisker Telefon: 02632 /407-5496,  gerne zur Verfügung. 
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.