1
Denn das Landeskrankenhaus (AöR) bietet Ihnen dank seines umfassenden Angebotes viele Chancen, um sich weiterzuentwickeln! Wir sind eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie. Entdecken Sie die familiäre, wertschätzende Atmosphäre mit Freiräumen für jeden Einzelnen. Wir suchen einen
 

Arzt (m/w/d)

im Rahmen des
DemStepCare Projektes
Befristet bis Ende 2021


in Voll- oder Teilzeit sowie
keine Teilnahme am
Bereitschaftsdienst der Klinik

Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Das Projekt DemStepCare verfolgt das Ziel einer hausarztbasierten Demenzversorgung mit Hilfe von Case Managern, die Menschen mit Demenz entsprechend ihres Versorgungsbedarfs begleiten. Im Krisenfall übernimmt kurzfristig, vorübergehend eine aufsuchende, gerontopsychiatrische Fachambulanz die Betreuung, um diese Krise zu entschärfen und eine stationäre Behandlung zu vermeiden. Für diese Ambulanz suchen wir noch ärztliche Verstärkung.
 
Wir bieten Ihnen:
  • Eine verantwortungsvolle Position mit viel Gestaltungsmöglichkeiten
  • Eine Tätigkeit ohne Bereitschafts-/Wochenenddiensten, sowie flexible Arbeitszeiten
  • Ein engagiertes, motiviertes und multiprofessionelles Team
  • Eine Vergütung nach den Bestimmungen des TV-Ärzte Marburger Bund für Universitätskliniken
  • Einen Betriebskindergarten (auf dem Gelände der Klinik in Alzey)
  • Die Möglichkeit einer Promotion im Rahmen der Tätigkeit
  • Eine eigene Fort- und Weiterbildungsakademie (Rhein-Mosel-Akademie)
Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Sie gestalten die psychiatrisch-psycho-therapeutische Behandlung der Patienten im ambulanten Bereich
  • Sie arbeiten im Projekt DemStepCare im Rahmen der aufsuchenden gerontopsychiatrischen Fachambulanz bzw der Krisenambulanz des Projektes
Bitte bewerben Sie sich über das Online-Bewerberportal  auf
www.karriere-landeskrankenhaus.de
, alternativ via E-Mail an personalmarketing@landeskrankenhaus.de oder  schriftlich (bitte keine Originale) an: Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Dautenheimer Landstraße 66, 55232 Alzey 

Für weitere Informationen steht Ihnen als erste Ansprechpartnerin rund um den Arbeitgeber Frau Julia Franz, Personalrecruiting, Telefon 06731/50-1302 gerne zur Verfügung. Für fachliche Fragen erreichen Sie den Leiter des Projekts, Herrn Prof. Dr. Andreas Fellgiebel, telefonisch unter der 06131-378-3101.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.