1
Denn das Landeskrankenhaus (AöR) bietet Ihnen dank seines umfassenden Angebotes viele Chancen, um sich weiterzuentwickeln! Wir sind eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie. Entdecken Sie die familiäre, wertschätzende Atmosphäre mit Freiräumen für jeden Einzelnen und verstärken Sie eines unserer multiprofessionellen Teams als


Facharzt / Arzt
in fortgeschrittener Weiterbildung z.B. Innere Medizin, Neurologie, Physikalische und Rehabilitative Medizin (m/w/d)


Für das Medizinische Zentrum
für erwachsene mit Behinderung (MZEB)
in Teilzeit 21 Std./Wo.

Rheinhessen-Fachklinik Mainz
Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das MZEB (Medizinische Zentrum für Erwachsene mit Behinderungen) der Rheinhessen-Fachklinik Mainz behandelt im Jahr ambulant 1.200 erwachsene Patienten mit Mehrfachbehinderungen in einem interdisziplinären Team aus Ärzten, Psychologen, Pädagogen und Therapeuten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Behandlung von Patienten mit Spina bifida. Die anspruchsvolle Langzeitbetreuung der komplexen Erkrankungen berührt alle Fachdisziplinen der Medizin, so dass weitere Kooperationen mit Konsilärzten bestehen.
 
Es ist geplant, die Weiterbildung im Fach Neurologie für 2 Jahre zu beantragen.
Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Sie behandeln Erwachsene mit geistiger und/oder schwerer Mehrfachbehinderung im interdisziplinären Team im MZEB
  • Sie arbeiten in Kooperation mit Behörden, Werkstätten und anderen Einrichtungen und begleiten auch die Angehörigen der Patienten m/w/d
Und das bringen Sie mit:
  • Kenntnisse in der Behandlung von geistigen und/oder schwer mehrfach behinderten Menschen sind willkommen, aber nicht Voraussetzung
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und haben die Bereitschaft in einem interdisziplinären Team zu arbeiten
Freuen Sie sich auf regelmäßige Arbeitszeiten ohne Wochenend- und Bereitschaftsdienste sowie eine Mitarbeit in einem leistungsstarken und hoch motivierten Team. Profitieren Sie von zahlreichen Maßnahmen, um Familie und Beruf zu vereinbaren (z.B. Angehörigenbetreuung), sowie einem Vergütungspaket nach den Bestimmungen des Tarifvertrags Ärzte Marburger Bund für Universitätskliniken.

Bitte bewerben Sie sich direkt über das Online-Bewerberportal  bis zum 13. April 2020 auf  www.karriere-landeskrankenhaus.de 
oder schriftlich (bitte keine Originale) an: Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Dautenheimer Landstraße 66, 55232 Alzey
 
Für weitere Informationen steht Ihnen als erste Ansprechpartnerin rund um den Arbeitgeber Frau Julia Franz, Personalrecruiting, Telefon 06731/50-1302 gerne zur Verfügung. Für fachliche Fragen erreichen Sie die Leiterin des MZEB, Frau Dr. Anne Bredel-Geißler, telefonisch unter der 06131/378-2121 oder via E-Mail unter a.bredel-geissler@rfk.landeskrankenhaus.de.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.