1
Ein multiprofessionelles Team, Zusammenarbeit auf Augenhöhe, hervorragende Entwicklungschancen und nicht zuletzt eine eigene Fortbildungsakademie – all das ist inklusive, wenn Sie bei uns einsteigen! Nicht umsonst ist das Landeskrankenhaus (AöR) eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie. Werden Sie Teil unseres Teams, arbeiten Sie mit netten Kollegen zusammen und starten Sie als

Controller (m/w/d)

in Vollzeit

Landeskrankenhaus (AöR)
Starttermin: 1. April 2019

Das Landeskrankenhaus (AöR)  — Als größter Krankenhausträger für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie in Rheinland-Pfalz bieten wir in unseren Fachkliniken und Gesundheitszentren eine qualitativ hochwertige und wirtschaftlich ausgewogene Versorgung an. Dabei positionieren wir uns als modernes Dienstleistungsunternehmen, das die Stärken seiner Einrichtungen für den gemeinsamen Erfolg bündelt.
Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Aufbereitung und Analyse von betriebswirtschaftlichen Daten und Kennzahlen
  • Gewährleisten eines empfängerorientierten internen Informations- und Berichtswesens
  • Beratung des Managements/ der Fachabteilungen in allen betriebswirtschaftlichen Kernthemen
  • Koordinierung und Begleitung der Wirtschaftsplanung und der Kostenstellenbudgetierung
  • Erstellen von Soll-/Ist-Zeitvergleichen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Durchführung und Weiterentwicklung der Kostenträgerrechnung Psychiatrie
  • Anfallende Sonderanalysen im Rahmen von Projektarbeiten sowie Mitarbeit in Projekten
Und das bringen Sie mit:
  • Ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, wünschenswert mit einem Schwerpunkt im Gesundheitsmanagement sowie bereits erworbene Berufserfahrung im Controlling eines Krankenhauses
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit moderner DV-Systematik, insbesondere MS-Excel und Datawarehouse Lösungen, idealerweise mit Kosy Enterprise (HKS)
  • Eine analytische Denkweise sowie eine eigenständige und sichere Arbeitsweise
  • Sie übernehmen Verantwortung und haben die Kompetenz Ihr Handeln zu reflektieren
  • Ihr Arbeitsalltag ist geprägt durch Ihre Kommunikationskompetenz und Ihre Teamfähigkeit
  • Sie verstehen sich als interner Dienstleister und identifizieren sich mit den Abteilungs- und Unternehmenszielen


Freuen Sie sich auf Wahnsinnsperspektiven, zahlreiche Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf – und auf ein attraktives Vergütungspaket.

Bitte bewerben Sie sich  mit Angabe der Kennziffer 05-1419 bis zum 18.02.2019 direkt über das Online-Bewerberportal auf  www.karriere-landeskrankenhaus.de.


Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter der Abteilung Controlling, Christian Wörner, Telefon: 02632/407-5493, gerne zur Verfügung.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen weiblicher Kandidaten.