1
Denn das Landeskrankenhaus (AöR) bietet Ihnen dank seines umfassenden Angebotes viele Chancen, um sich weiterzuentwickeln! Wir sind Träger von sieben Kliniken und mehreren medizinischen Versorgungszentren (MVZ) in Rheinland-Pfalz.

Die Rheinhessen-Fachklinik in Alzey — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie mit 800 Betten und rund 1.400 Mitarbeitern.

Starten Sie  zu Ihrem nächstmöglichen Zeitpunkt
in der Rheinhessen-Fachklinik Alzey als

 

Assistenzarzt (m/w/d)

in Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
in Voll-/Teilzeit

Die Allgemeinpsychiatrie ist in drei Abteilungen gegliedert. 
Die Allgemeinpsychiatrie I und II setzten Schwerpunkte in der sektorenübergreifenden Versorgung mit Ausbau des Home Treatment, der Psychose-Früherkennung, der Transkulturellen Psychiatrie, der Mutter-Kind-Behandlung (AP I), der qualifizierten Entgiftung und der Behandlung von Menschen mit Doppeldiagnosen sowie Traumafolgestörungen (AP II). Besonderen Wert legen wir auf Teamqualifikationen, z. B. im Rahmen der DBT-Zertifizierung.

Die Abteilung Allgemeinpsychiatrie III / Gerontopsychiatrie übernimmt pro Jahr mit ca. 1.000 Aufnahmen / Entlassungen die Vollversorgung der stationären / tagesklinischen gerontopsychiatrischen Behandlung für Patienten ab dem 60. Lebensjahr. Zudem liegt ein Schwerpunkt auf der Behandlung von schweren und Therapie-resistenten Depressionen inklusive Hirnstimulationsverfahren.
Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Zu Ihrem Aufgabenfeld gehören insbesondere die psychiatrische und psychotherapeutische Betreuung unserer Patientinnen und Patienten und die Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst der Klinik
  • Sie werden als Stationsarzt m/w/d in unseren Abteilungen der Allgemeinpsychiatrie tätig
Und das bringen Sie mit:
  • Wir suchen einen engagierten, approbierten Kollegen (m/w/d), der sich mit Flexibilität, Kreativität und Teamfähigkeit einer neuen Aufgabe stellt und über ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, hohe Weiterbildungsmotivation und der Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team verfügt
Wir bieten:
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag Ärzte Marburger Bund für Universitätskliniken inkl. umgesetzter Vereinbarung zu maximaler Dienstbelastung pro Monat
  • Sie können die gesamte Weiterbildung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie, inklusive Rotation in der hiesigen Neurologie, vollumfänglich erwerben
  • Guter Konsiliardienst von Fachfremden Bereichen (z.B. Innere Medizin, Urologie, Augenarzt u.a.)
  • Möglichkeit der Teilnahme an Studien und Durchführung einer Dissertation
  • Möglichkeit der Durchführung von Gutachten
  • Kostenfreier Zugang zu Fachliteratur aus vielen Bereichen der Medizin über eine innovative Online-Bibliothek, die auch von zu Hause aus genutzt werden kann
  • Einen Betriebskindergarten exklusiv für Mitarbeiter:innen auf unserem Gelände
  • Ein eigenes Betriebsrestaurant auf dem Gelände
  • Attraktives Prämienprogramm "Mitarbeiter:innen werben Mitarbeiter:innen"


Bewerben Sie sich direkt auf dem Onlineportal auf www.karriere-landeskrankenhaus.de, per E-Mail an personalmarketing@landeskrankenhaus.de oder schriftlich (bitte keine Originale) an:
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Personalabteilung, Dautenheimer Landstraße 66, 55232 Alzey

Für weitere Informationen steht Ihnen als erste Ansprechpartnerin rund um den Arbeitgeber Frau Julia Franz, Personalrecruiting, Telefon 06731/50-1302 gerne zur Verfügung Für fachliche Fragen erreichen Sie die Chefärzte Herr Dr. med. Christoph Gerth (AP I), Tel. 06731/50-1476, Herrn Dr. Volk (AP II), Tel.  06731/50-1316. und Frau PD Dr. med. M.Sc. Sarah Kayser (AP III) telefonisch unter der 06731/50-1278.
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.