1
Denn das Landeskrankenhaus (AöR) bietet Ihnen dank seines umfassenden Angebotes viele Chancen, um sich weiterzuentwickeln! Wir sind eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie. Entdecken Sie die familiäre, wertschätzende Atmosphäre mit Freiräumen für jeden Einzelnen und verstärken Sie eines unserer multiprofessionellen Teams als

Assistenzarzt / Assistenzärztin

in Weiterbildung
zum Facharzt / zur Fachärztin  für Psychiatrie in Vollzeit

Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach
Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Rhein-Mosel-Fachklinik in  Andernach  — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie mit mehr als 1.000 Betten und rund 1.500 Mitarbeitern.
Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Zu Ihrem Aufgabenfeld gehören insbesondere die psychiatrische und psychotherapeutische Betreuung unserer Patientinnen und Patienten, darüber hinaus das Erstellen von Stellungnahmen, Berichten und sonstigen Schriftwechsel sowie die Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst der Klinik.
  • Sie werden unterstützend in unseren Abteilungen Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie, Gerontopsychiatrie, Suchtmedizin, Sozialpsychiatrie und Neurologie tätig und können die Weiterbildung zum „Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie“ vollumfänglich erwerben. Eine intensive Supervision und eine gründliche theoretische Ausbildung sind gewährleistet. In unserer Klinik kann man ein breites Spektrum an Krankheitsbildern kennen lernen.
Und das bringen Sie mit:
  • Wir suchen einen engagierten, kompetenten und belastbaren Kollegen, der sich mit Flexibilität, Kreativität und Teamfähigkeit einer neuen Aufgabe stellt und über ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, hohe Weiterbildungsmotivation und der Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team verfügt.

Freuen Sie sich auf nahezu irre Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, profitieren Sie von zahlreichen Maßnahmen, um Familie und Beruf zu vereinbaren, sowie einem Vergütungspaket nach den Bestimmungen des Tarifvertrags Ärzte Marburger Bund für Universitätskliniken.
 
Bitte bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 01-18 über unser Online-Bewerberportal auf www.karriere-landeskrankenhaus.de.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Ärztliche Direktor, Herr Dr. Elsner, Telefon: 02632/407-5496, gerne zur Verfügung.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.