1
Denn das Landeskrankenhaus (AöR) bietet Ihnen dank seines umfassenden Angebotes viele Chancen, um sich weiterzuentwickeln! Wir sind eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie. Entdecken Sie die familiäre, wertschätzende Atmosphäre mit Freiräumen für jeden Einzelnen und verstärken Sie eines unserer multiprofessionellen Teams als

Assistenzarzt
in der
Kinder- / Jugendpsychiatrie (m/w/d)

zur Weiterbildung in Voll- oder Teilzeit

Rheinhessen-Fachklinik Mainz
Starttermin: zum Ihrem nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Rheinhessen-Fachklinik in Mainz  bietet ein breites Behandlungsspektrum für Kinderneurologie, ein Sozialpädiatrisches Zentrum, das MZEB (Medizinisches Zentrum für Erwachsene mit Behinderung) sowie eine große Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik.
Der Ärztliche Direktor der Klinik und Chefarzt der Abteilungen in Mainz und Alzey,
Herr Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Michael Huss, verfügt über die volle Weiterbildungs-ermächtigung für das Fachgebiet Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie.
Es ist beabsichtigt, im Rahmen einer Verbundlösung mit den Standorten in Alzey und Worms Behandlungsschwerpunkte mit entsprechender Projektarbeit zu etablieren.
Wir bieten Ihnen:
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag Ärzte Marburger Bund für Universitätskliniken inkl. umgesetzter Vereinbarung zu maximaler Dienstbelastung pro Monat
  • Kostenfreier Zugang zu Fachliteratur aus vielen Bereichen der Medizin über eine innovative Online-Bibliothek, die auch von zu Hause aus genutzt werden kann
  • Möglichkeit der Teilnahme an Studien und Durchführung einer Dissertation
  • Ein hoch motiviertes und starkes Team an Ihrer Seite
  • Attraktives Prämienprogramm "Mitarbeiter werben Mitarbeiter"
 
Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Sie gestalten die kinder- und jugendpsychiatrische und psychotherapeutische oder aber schwerpunktmäßig die somatische Behandlung der Patienten (m/w/d)  mit fachärztlicher Unterstützung.
Und das bringen Sie mit:
  • Sie sind teamfähig und empathisch und verfügen über ein ausgeprägt gutes Kommunikationsvermögen.
  • Sie haben die Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst der Klinik.
Bitte bewerben Sie sich direkt über das Online-Bewerberportal auf  
www.karriere-landeskrankenhaus.de, via E-Mail an personalmarketing@landeskrankenhaus.de
oder schriftlich (bitte keine Originale) an:

Rheinhessen-Fachklinik Alzey
Personalabteilung
Dautenheimer Landstraße 66
55232 Alzey

Für weitere Informationen steht Ihnen als erste Ansprechpartnerin rund um den Arbeitgeber Frau Julia Franz, Personalrecruiting, Telefon 06731/50-1302 gerne zur Verfügung. Für fachliche Fragen erreichen Sie Herrn Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Michael Huss, unter der 06731/50-1213.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.