1
Ein multiprofessionelles Team, Zusammenarbeit auf Augenhöhe, hervorragende Entwicklungschancen und nicht zuletzt eine eigene Fortbildungsakademie – all das ist inklusive, wenn Sie bei uns einsteigen! Nicht umsonst ist das Landeskrankenhaus (AöR) eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie. Werden Sie Teil unseres Teams, arbeiten Sie mit netten Kollegen zusammen und starten Sie als

Assistent der Administration (m/w/d)


in Teilzeit (19,25 Std./Wo.)
in der 3-Tage-Woche (Mittwoch - Freitag)
zur Elternzeitvertretung

Rheinhessen-Fachklinik Mainz
Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Rheinhessen-Fachklinik in Mainz  bietet ein breites Behandlungsspektrum für Kinderneurologie, ein Sozialpädiatrisches Zentrum, das MZEB (Medizinisches Zentrum für Erwachsene mit Behinderung) sowie eine große Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik.
Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Sie unterstützen die Administration in den Prozessen rund um die Themen Haustechnik, Gebäudeverwaltung und Hauswirtschaft
  • In Abstimmung mit der Administration führen Sie Beauftragungsprozesse durch, und sind für die Koordination interner und externer Dienstleister verantwortlich
  • Sie wirken bei der Erstellung von Verträgen mit.
  • Sie prüfen Abrechnungen und erstellen Rechnungen
  • Sie bearbeiten allgemeine Verwaltungstätigkeiten wie z.B. Nebenkosten-abrechnung, Statistikerstellung
Und das bringen Sie mit:
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung oder einen Studienabschluss im kauf-männischen Bereich, bevorzugt im Gesundheitswesen. Alternativ verfügen Sie über einen Studienabschluss mit Schwerpunkt Gebäudemanagement
  • Sie besitzen weitreichende Koordinationsfähigkeiten und haben Erfahrungen in der Durchführung von Projekten.
  • Ihre Kommunikation ist wertschätzend geprägt
  • Idealerweise sind Ihnen die relevanten Vorschriften die in einem Krankenhaus gelten (bspw. Hygiene, Datenschutz usw.) bekannt
  • Neue Themenfelder kennenzulernen bereitet Ihnen Freude
Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem engagierten Team, eine Vergütung inkl. Zusatzleistungen nach dem TV-Länder und viele gesundheitsfördernde innerbetriebliche Angebote.


Bitte bewerben Sie sich bis zum 23. September 2020 direkt über das Online-Bewerberportal  auf  www.karriere-landeskrankenhaus.de.


Für weitere Informationen steht Ihnen als erste Ansprechpartnerin rund um den Arbeitgeber Frau Julia Franz, Personalrecruiting, Telefon 06731/50-1302 gerne zur Verfügung. Für fachliche Fragen erreichen Sie die Administratorin, Frau Sandra Ruoff telefonisch unter der 06131/378-3105.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.