1
Denn das Landeskrankenhaus (AöR) bietet Ihnen dank umfassender Weiterbildungsermächtigungen viele Chancen, um sich weiterzuentwickeln! Wir sind eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie.

Die Rhein-Mosel-Fachklinik in Andernach  — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie mit mehr als 1.000 Betten und rund 1.800 Mitarbeitern.
Entdecken Sie die familiäre, wertschätzende Atmosphäre mit Freiräumen für jeden Einzelnen und verstärken Sie eines unserer multiprofessionellen Teams in der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach zum nächstmöglichen Zeitpunkt als
 

arzt (m/w/d)

mit Interesse an der psychiatrisch-psychotherapeutischen Weiterbildung

in Vollzeit
(auf Basis der 42-Std/Wo)

Wir bieten Ihnen:
  • Eine fundierte theoretische und praktische Ausbildung
  • Das komplette Versorgungsspektrum mit verschiedensten Krankheitsbildern in Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie, Gerontopsychiatrie, Suchtmedizin, Sozialpsychiatrie und Neurologie
  • Sicherstellung der Rotation im Rahmen der Weiterbildungscurriculums in alle klinischen Bereiche (Allgemeinpsychiatrie, Gerontopsychiatrie, Sucht- und Sozialpsychiatrie sowie zentraler Aufnahmedienst).
  • Intensive Supervision
  • Umfangreiches, eigenes Fortbildungsangebot in der Arbeitszeit
  • Moderne evidenzbasierte, multimodale Behandlungskonzepte
  • Ein nettes, kollegiales Arbeitsumfeld
  • Flache Hierarchien
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • Tätigkeit in einem als „besonders familienfreundlich“ ausgezeichneten Unternehmen mit Betriebskindergarten und Betriebsrestaurant
  • Hervorragende Vernetzung mit kooperierenden Kliniken
  • Vergütung und Sozialleistungen TV-Ärzte Marburger Bund für Unikliniken
Ihre Aufgaben sind:
  • Die psychiatrische und psychotherapeutische Behandlung unserer Patientinnen und Patienten
  • Berichte und Gutachten
  • Die Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst
Ihr Profil:
  • Approbation als Arzt (m/w/d)
  • Hohe fachliche Qualifikation sowie Interesse an der klinischen Psychiatrie
  • Kommunikationsstärke, Einfühlungsvermögen sowie hohe Patientenorientierung
  • Große Weiterbildungsmotivation
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Bei der Umsetzung unserer hohen Qualitätsstandards wirken Sie mit und bringen Ihre Ideen ein.

Bitte bewerben Sie sich direkt mit Angabe der Kennziffer 01-2196 auf dem Onlineportal auf www.karriere-landeskrankenhaus.de oder per E-Mail an personalmarketing@landeskrankenhaus.de
 
Für weitere Informationen steht Ihnen der Ärztliche Direktor, Herr Dr. Weisker, Telefon: 02632/407-5496, gerne zur Verfügung.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.