1
 

Denn das Landeskrankenhaus (AöR) bietet Ihnen dank seines umfassenden Angebotes viele Chancen, um sich weiterzuentwickeln! Wir sind eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie.

Die Rhein-Mosel-Fachklinik in Andernach  — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie mit mehr als 1.000 Betten und rund 1.800 Mitarbeitern.
Entdecken Sie die familiäre, wertschätzende Atmosphäre mit Freiräumen für jeden Einzelnen
und verstärken Sie eines unserer multiprofessionellen Teams in der Abteilung Neurologie
der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach als

Assistenzarzt (m/w/d)

in Weiterbildung
zum Facharzt (m/w/d) für Neurologie

Wir bieten Ihnen:
  • Eine fundierte theoretische und praktische Ausbildung
  • Grundsätzliche Möglichkeit, durch Rotation im Landeskrankenhaus (AöR) das psychiatrische Weiterbildungsjahr zu absolvieren
  • Intensive Supervision
  • Umfangreiches, eigenes Fortbildungsangebot in der Arbeitszeit
  • Moderne evidenzbasierte, multimodale Behandlungskonzepte
  • Ein nettes, kollegiales Arbeitsumfeld
  • Flache Hierarchien
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • Tätigkeit in einem als „besonders familienfreundlich“ ausgezeichneten Unternehmen mit Betriebskindergarten und Betriebsrestaurant
  • Hervorragende Vernetzung mit kooperierenden Kliniken
  • Vergütung und Sozialleistungen TV-Ärzte Marburger Bund für Unikliniken
Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Das diagnostische Spektrum umfasst eine fachgebundene Computertomographie mittels modernem 16-Zeiler-CT und konventionelle Radiologie einschließlich Myelographie in der Zuständigkeit der Neurologischen Abteilung. Es werden alle neurophysiologischen und neurosonographischen Verfahren (EEG, Elektromyographie, Elektroneurographie, evozierte Potenziale, extra- und intrakranielle Doppler- und Duplexsonographie) durchgeführt. Zusätzlich besteht ein eigenes Liquorlabor
  • Sie arbeiten in einem Team von 19 engagierten Ärzten und betreuen stationäre und teilstationäre Patienten der Neurologischen Abteilung auf einer Normalstation, einer zertifizierten 8-Betten-Stroke Unit, einer eigenständigen Neurologischen Intensivstation oder in der Neurologischen Tagesklinik
Und das bringen Sie mit:
  • Sie haben die deutsche Approbation
  • Wir wünschen uns eine engagierte Persönlichkeit mit Interesse an klinischer Neurologie, Teamgeist, Eigeninitiative, mit der Fähigkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten sowie Offenheit für die stetige Weiterentwicklung unserer Klinik. Vorerfahrungen in der Neurologie wünschenswert, aber nicht Bedingung

Bitte bewerben Sie sich mit der Kennziffer 01-2201 direkt über das Online-Bewerberportal  
auf  www.karriere-landeskrankenhaus.de 
oder schriftlich (bitte keine Originale) an: 
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Personalabteilung, Vulkanstr. 58, 56626 Andernach
 
Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Christian Bamberg, Chefarzt der Abteilung für Neurologie und Klinische Neurophysiologie, Tel. 02632- 407-5577, zur Verfügung.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.