1
Das Landeskrankenhaus (AöR) hilft Menschen, gesund zu werden! Und Sie sorgen schon bald dafür, dass in und um unsere Einrichtungen herum alles stimmt. Sie werden merken: Bei uns geht es ganz schön abwechslungsreich, aber auch familiär zu. Nette Kollegen helfen Ihnen, zu einem wichtigen Teil Ihres Teams zu werden, und zeigen Ihnen, worauf es „hinter den Kulissen“ ankommt. Bringen Sie Ihr Können bei uns ein und starten Sie als

Anlagenmechaniker (m/w/d)

für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

 

in Vollzeit (38,5-stunden-woche)

Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach
Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Rhein-Mosel-Fachklinik in Andernach  — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie mit mehr als 1.000 Betten und rund 1.700 Mitarbeitern.
Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Tätigkeiten rund um die Haus- und Versorgungstechnik eines Krankenhauses
  • Wartung und Instandhaltung der HLSK-Anlagen; Schwerpunkt Heizungs- und Lüftungsanlagen
  • Betrieb und Überwachung der HLSK-Anlagen
  • Reparatur und Austausch von defekten Komponenten
  • Beseitigung von Störungen im turnusmäßigen Bereitschaftsdienst auch nachts und am Wochenende
  • Durchführung kleinerer Umbaumaßnahmen
  • Bereitschaft zum Bereitschaftsdienst
Und das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Ausbildung, als Anlagenmechaniker SHK, Zentralheizungs- und Lüftungsbauer oder vergleichbar
  • Idealerweise Kenntnisse über BHKW / Gas- und Hackschnitzelfeuerungsanlagen
  • Erweiterte Kenntnisse in den Bereichen Klima-/Lüftungstechnik, Wartung, Reparatur und Instandhaltung
  • Kenntnisse im Bereich der Gebäudeleittechnik (Desigo/S7)
  • Serviceorientierter, flexibler und exakter Arbeitsstil sowie gutes technisches Verständnis
  • Sie besitzen handwerkliches Geschick, sind sozial kompetent, team- und organisationsfähig
  • Sie haben PC-Kenntnisse in MS-Office und verfügen über einen Führerschein der Klasse B

Freuen Sie sich auf Wahnsinnsperspektiven, zahlreiche Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf – und auf ein attraktives Vergütungspaket.

Bitte bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 05-1482 bis zum 5. April 2019 direkt über das Online-Bewerberportal auf  www.karriere-landeskrankenhaus.de.


Für weitere Informationen stehen Ihnen der Leiter Technische Dienste, Herr Dipl.-Ing.(FH) Uwe Vey, 02632 407- 5334 gerne zur Verfügung.

Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.